Wohlfühlmassage

 

Das Ziel einer Wohlfühl- oder auch Entspannungsmassage ist Erholung und Stressabbau. Sie dient ausschließlich der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und lässt sich somit auch nicht auf bestimmte Massagetechniken beschränken.

Mit Hilfe von rhythmischen und langsamen Bewegungen wird zum Beispiel die Rücken-, Nacken- oder Schulterpartie gelockert und somit Verspannungen entgegengewirkt und Stress abgebaut.

Bei hartnäckigen Verspannungen kombiniere ich diese Massage z.B. mit der Triggerpunktmassage oder Akupressurmassage.

 

 

Fußreflexzonenmassage

 

Die Fußreflexzonenmassage beruht auf dem Gedanken, dass alle Teile des Körpers miteinander verbunden sind. Dabei sind die Fußsohlen in bestimmte Reflexzonen eingeteilt, die jeweils mit einem Organ oder Körperteil verbunden sind. Durch Druckmassagen auf den Fußreflexzonen können Beschwerden im ganzen Körper gelindert werden.

Die Fußreflexzonenmassage kann zum Beispiel bei Verspannungen, Schlafstörungen oder auch Kopfschmerzen helfen. Außerdem kann die Massage Schmerzen nach Operationen lindern, wenn die verletzten Stellen selbst noch nicht behandelt werden dürfen. Aber auch für Menschen ohne Beschwerden wirkt die Fußmassage entspannend und revitalisierend.